Norm des Kanton Tessin (FER)

Entdecken Sie was sind die Beiträge von Swissgrid, von Kanton Tessin und von die Gemeinden für die Installation Ihrer Photovoltaik-Anlagen.

Änderung des Kantonalgesetzes zur Energie (LEn) (seit 29. April 2014 in Kraft)

Auf kantonaler Ebene wurde ein Fond für erneuerbare Energien eingerichtet, der von der Initiative “Für kohlefreies AET (Elektrisches Energiewerk Tessin)” ins Leben gerufen wurde.
Der Staatsrat hat einen kantonalen vom AET finanzierten Fond eingerichtet, der einen alle vier Jahre vom Kantonsrat festgelegten Betrag zahlt.

Der Fond sieht zwei verschiedene Finanzierungsarten der Anlagen vor:

  • Ein einmaliger Zuschuss zu ihrem Bau;;
  • Vergütung der Einspeisungskosten (KEV-TI).

Tabelle : Verhältnis zwischen föderaler Förderung Swissgrid und kantonaler Förderung:

 

   Anlagenleistung
 ≥ 2 kWp e < 10 kWp ≥ 10 kWp e <30 kWp   ≥ 30 kWp e <  50 kWp > 50 kWp
Mögliche Förderungsarten  EIV Swissgrid + EIV Kanton  EIV Swissgrid + KEV - TI Kanton

 KEV Swissgrid

 KEV Swissgrid
 KEV Swissgrid
 KEV-TI Kanton
 KEV-TI Kanton

Diese Seite benutzt Cookies , auch von Dritten . Um mehr zu erfahren , klicken Sie hier.
Wenn Sie in der Navigation der Website, die Sie die Cookies zustimmen fortsetzen.